Man in the Water

Man in the Water

Man in the Water ist ein Prunkstück in meiner Sammlung von entdecken Kunstwerken der Natur, den Entitäten (etwas Seiendes). Mann muss sich mal überlegen, dass diese Entität nur für den Bruchteil einer Sekunde existierte. Anders als bei den Entitäten die im Wald existieren. Sie sind gewachsene Kunstwerke in den Tiefen der Natur, die aber auch nicht immer zu sehen sind. Es reicht schon, wenn es windig ist und sich die Blätter und Zweige bewegen. Viele von Ihnen beruhen auch auf dem Spiel von Licht und Schatten und sind ebenso kurzlebig wie selten. Man in The Water fasziniert mich persönlich wegen seiner unglaublichen Schnelligkeit und den vielen Variablen die zu seiner Entstehung beitragen mussten. Dazu gehört die Beschaffenheit der Formen im Element Wasser sowie die Ausprägung und Verteilung der Lichtstrahlen und Schatten. Man in the Water ist weitaus kreativer von seiner Gestalt als ich hier mit meiner Umrandung für Sie zum besseren Erkennungsprozess dargestellt habe. Investieren Sie mal ein paar ruhige Minuten, fernab von Facebook Timelines und dem sonst so beschleunigten Leben in dieses ultraschnelle Kunstwerk und legen Sie für sich selbst die Umrisse von Man in the Water fest. Man in the Water wirkt unglaublich beruhigend, es kann zu Ihrem persönlichen Ruhepol werden. Obwohl das Wasser so schnell geflossen ist und das Licht ja immerhin, in der Aufnahme für immer festgehalten, noch mit 299.792.548 km/s auf Sie zu strahlt. Das Phänomen trägt eine Art Basketmütze deren Grenzen sehr kreativ und weitläufig sind, spritzig und unberechenbar wie das Wasser, welches der Gravitation unterliegt und sich versucht zu befreien. Blicken Sie ihm genau in die Augen und lernen Sie Ihn als Phänomen kennen. Sie werden ständig hinschauen und ein tiefes Gefühl der Bewunderung und Faszination haben. Blicken Sie ihm in seine glänzenden beobachtenden und ehrlichen Augen. Ich bin mir sicher, dass dieser vertraute und ruhige Blick der Entität, des Phänomens, aus der Intelligenz der Natur hervorgebracht wurde. Ich habe mich sehr lange und intensiv mit diesem Thema beschäftigt und habe noch so viel mehr an atemberaubenden Kunstwerken, dass diese Kunst für mich ein dynamisches, von vielen Variablen gesteuertes Erscheinen von realen Phänomenen ist, welches nicht dem Zufall unterligen kann. Das versteht man aber erst, wenn man so viel gesehen hat wie ich. Ich garantiere endlose Kunstfreude an Man in The Water!

SIEH DIR DEINE LIEBLINGSBILDER GANZ EINFACH AN DEINER WAND AN
Wähle deine Lieblingsbilder aus und sende uns über unseren Visueller Walldesign Service ein Bild deiner Wand. Umgehend erhältst du deine E-Mail mit deinen Lieblingsbildern an deiner Wand. So kannst du optimal beurteilen welches Bild das Richtige für dich ist. Gemeinsam ermitteln wir die optimale Bildgröße und wenn du möchtest stimmt Visueller für dich die Farben deines Bildes auch auf die Farben deines Einrichtungsstils ab.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.