Aqua Sunrise

Aqua Sunrise ist eine vielfätige künsterlische Darstellung der Natur. Alles was nachfolgend geschieht und sichtbar gemacht wird, ist genau so in der Natur gewachsen. Es ist übrigens das gleiche Ausgangsbild aus dem auch die Black and White Entitäten (etwas Seiendenes) stammen. Eine solche Vielfalt an Entitäten die zudem über eine klare Handlung und Aussage verfügen ist äusserst selten. Es sind die wenigen magischen Orte, die man finden muss um die Kunst in den Tiefen der Natur erkennen zu können. Verfolgen Sie meine Texte und die dazugehörigen Erklärungen genau, damit Sie diese wundervolle Kunstgeschichte verstehen.

Aqua Sunrise Entität eins

Die Aqua Sunrise Entität eins ist die Hauptentität in dieser Kunstgeschichte. Sie ist die reisende Entität neben seinen Begleitern die später erklärt werden. An dieser Stelle kann ich beschreiben, dass er seinen Arm aus einem bestimmten Grund nach oben hält, das werden Sie später erfahren. Mit dem rechten Arm balanciert er auf einer später folgenden Entität auf der er reist. Seine Beine sind nach vorne gestreckt und die Haare fliegen im Wind. Man sieht bei längerer Betrachtung einen Schatten über seinen Augen. Dieser Schatten stammt von seinem Begleiter, der ihn mit seinem Arm spendet. Der Begleiter folgt auch später, ich muss es Stück für Stück erklären.

Aqua Sunrise Entität zwei

Die Aqua Sunrise Entität zwei ist der Grund warum die Aqua Sunrise Entität eins den linken Arm nach oben hält. Er hält die Aqua Sunrise Entität zwei nach oben. Die Aqua Sunrise Entität zwei ist eine Art Affe der an seinem Schwanz an der Hand der Aqua Sunrise Entität eins hängt. Er hat in seiner linken Hand eine Karte, die er liest und mit der rechten Hand zeigt er der Aqua Sunrise Entität eins die Richtung an.

Aqua Sunrise Entität drei

Die Aqua Sunrise Entität drei ist ein Wal auf dem die anderen Entitäten reisen. Daher kommt auch der Name Aqua Sunrise. Es ist quasi die Möglichkeit, dass Leben entsteht, nämlich Wasser, die hier sinnbildlich von der Natur dargestellt wird. Nur allein die Möglichkeit, dass Leben entstehen kann, reiste durch das Universum in Form von Wasser zu einem Stein namens Erde in den Strahlen der Sonne. Nun war alles an seinem Platz und das Leben konnte sich bilden. Die Kunst war schon in den Formen des Steins zu finden, lange bevor wir Menschen sie auch praktizierten. Das wurde mir im Laufe meiner langjährigen Arbeit mit den Kunstwerken der Natur bewusst. Man gebe mir 1000 Bilder von Steinen bei der Entstehung der Erde und viel Zeit – ich würde die Entitäten finden die vor 4,6 Milliarden Jahren schon hier waren und Ihre Geschichten erzählten.

Aqua Sunrise Entität vier

Die Aqua Sunrise Entität vier ist eine mitreisende Entität. Sehr auffällig ist dass sie die Hauptentität Aqua Sunrise eins genau anschaut. Die Entitäten stehen oft in Bezug zueinander. In Aqua Sunrise ist dieses gänzlich gegeben, sie haben eine gemeinsame Mission, sie reisen im Wasser Richtung aufgehender Morgensonne. Achten Sie auf den rechten Arm der Entität, der Arm wird genau vor das Gesicht der Hauptentität Aqua Sunrise eins gehalten, um ihn mit dem fallenden Schatten vor dem Sonnenlicht zu schützen.

Aqua Sunrise Entitäten fünf und sechs

Die Aqua Sunrise Entitäten fünf und sechs sind Delphine, die intelligentesten Meeresbewohner. Bitte schauen Sie genau und lange in das Ursprungsbild oben auf Platz 1, sie werden mit einiger Zeit alle Entitäten erkennen können. Wichtig ist auch hierbei wieder, dass ich keinerlei Retusche angewendet habe, alles ist echt, nur die Farben und Kontraste des Ausgangsbildes sind verändert worden.

Aqua Sunrise Ursprungsbild

Die Möglichkeiten, dass die Natur Kunstwerke erschaffen kann ist eng an die Filigranität und Vielfalt der Objekte, wie Zweige und Blätter und Äste sowie der Oberflächenbeschaffenheit der Körper gebunden. Es gibt neun verschiedene Arten von Entitäten, die ich aber nur bei Ausstellungen erkläre. Ich habe eine Vielzahl mehr Entitäten und Geschichten der Naturkunst, die ich aber nur bei Ausstellungen zeige. Und nochmal zu Aqua Sunrise: Ich habe keine Absicht gehabt das beschriebene Geschehen zu erschaffen, ich habe nur freigestellt was ich in tagelanger Arbeit in diesem Bild an Kunst der Natur sehen konnte. Die Geschichte ergibt sich aus dem, was ich finde, sie ist in keinster Weise inszeniert. Sie ist wahr und echt und soll uns dazu bringen einmal darüber Nachzudenken wie wunderbar es doch alles ist, dass wir hier auf unserem Planeten leben können und dass das Ganze in Form von Wasser zu uns kam. Wasser im Sonnenschein auf einem Stein – Aqua Sunrise.
SIEH DIR DEINE LIEBLINGSBILDER GANZ EINFACH AN DEINER WAND AN
Wähle deine Lieblingsbilder aus und sende uns über unseren Visueller Walldesign Service ein Bild deiner Wand. Umgehend erhältst du deine E-Mail mit deinen Lieblingsbildern an deiner Wand. So kannst du optimal beurteilen welches Bild das Richtige für dich ist. Gemeinsam ermitteln wir die optimale Bildgröße und wenn du möchtest stimmt Visueller für dich die Farben deines Bildes auch auf die Farben deines Einrichtungsstils ab.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.